• Weiß Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon
20190723_102935.jpg

Häufig gestellte Fragen

PHASE BE
ANTWORTET

DEINE FRAGEN ZUR SOMMERAKADEMIE

Sommercamp

Wann erfahre ich, ob ich einen Platz bekomme?


Es gibt keinen festen Stichtag, an dem wir alle Zusagen raus schicken. In den Monaten und Wochen vor den Sommerferien sind wir dabei an den Schulen in deiner Region zu werben. Es melden sich dann viele Jugendliche und bewerben sich, wir sammeln die Infos von euch und von den Schulen, und bieten euch dann einen Platz an, wenn es passt - je nachdem wann du dich beworben hast, kann das manchmal auch noch kurz vor den Ferien sein! Wenn du dir unischer bist, ob du etwas verpasst hast kannst du aber auch einfach jederzeit anrufen, oder uns eine Mail schreiben!




Wo ist das Sommercamp?


die Sommercamps 2021 finden je nach Region an unterschiedlichen Orten statt: Sommerakademie Hamburg 2021: Jugendherberge Lauenburg Sommerakademie Dortmund 2021: Ev. Jugendbildungsstätte Tecklenburg Sommerakademie Koblenz 2021: Jugendherberge Bad Hersfeld Sommerakademie Lübeck 2021: Int. Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg Sommerakademie Ludwigshafen 2021: Jugendherberge Bad Hersfeld Sommerakademie München 2021: Jugendsiedlung Hochland e.V. (in Königsdorf)

mehr Informationen zu den Orten und Daten findest du auf der Unterseite
"Phase BE in deiner Region"




Wie komme ich zu der Jugendherberge? Muss ich die Fahrt selbst organisieren?


Ihr müsst die Fahrt nicht selbst organisieren! Wir werden mit euch in einem Reisebus ins Sommercamp fahren, wo die Teamer:innen schon alles eingerichtet haben und sich auf euch freuen.
Wir organisieren (und zahlen) das alles für euch!




Kann im Camp Wäsche gewaschen werden?


Ja, daher ist die Packliste für einen größeren Urlaub gedacht. In der Regel fangen wir in der zweiten Woche an, zimmerweise eure Klamotten zu waschen.




Mit wievielen anderen Jugendlichen teile ich mir ein Zimmer?


Das kommt darauf an, meistens seid ihr zu dritt oder zu viert.




Können mich meine Eltern im Camp besuchen?


Eher nicht.
Einerseits natürlich, weil wir wegen Corona versuchen möglichst wenig Kontakt zu Personen außerhalb unserer Gruppe zu haben.
Ein anderer wichtiger Grund ist, dass es den Eltern von anderen Jugendlichen vielleicht nicht möglich ist zu kommen und diese dann traurig werden oder Heimweh bekommen.
Wir machen normalerweise am letzten Wochenende die Aufführung des Musicals, wo wir alle Familien herzlich einladen, sich das vor Ort anzusehen.

Hinweis: In diesem Jahr werden wir wegen Corona auf die Musicalaufführung verzichten müssen, aber wir haben schon letztes Jahr eine super Alternative entwickelt. Stattdessen wird ein Film gedreht, den ihr dann Zuhause gemeinsam ansehen könnt.




Gibt es dort auch vegetarisch/vegan/ohne Schweinefleisch/laktosefreies Essen?


Ja, die Häuser sind inzwischen alle sehr gut eingestellt auf alle Bedarfe. Deshalb fragen wir solche Themen auch nochmal in unserem Zusagegespräch mit euch und euren Eltern ab.




Gibt es W-LAN im Camp?


Jein. Für den Handyprivatgebrauch empfehlen wir Datenkarten. Es gibt zwar Internet im Camp, dieses brauchen wir z.B. zum Vorbereiten der Module, also damit wir mit euch arbeiten können. Allerdings sind die Netze in den Jugendherbergen schnell überlastet, wenn alle Jugendlichen sich einloggen um z.B. Handyspiele zu spielen.




Rund um Corona-Tests: Müssen wir Selbst-Tests mitbringen?


Nein, wir haben genug Tests für alle und für die gesamte Zeit dabei. Du brauchst keine eigenen mitnehmen.




Rund um Corona-Tets: Müssen wir getestet zum Bus kommen?


Am besten ja. Komme bitte mit einem negativen Testergebnis des vorherigen/selben Tages zum Bus. Wir testen aber auch direkt vor der Abfahrt am Abfahrtstreffpunkt nochmal alle durch.





Nachbetreuung

Ist die Nachbetreuung verpflichtend?


Ja, wir begleiten euch weiter im nächste Schuljahr. Wir wissen, dass das Sommercamp cool ist mit dem Drei-Wochen-Wegfahren und viel Neues erleben - und wir wissen, dass es ebenso toll und wichtig sein kann, dass ihr danach weiter und als Unterstützung habt, die Teamer:innen und ihr kennt euch dann ja auch gut. Ihr seht euch weiter in eurer Gruppe, ihr werdet unterstützt für euren Abschluss und bei Referaten - und wir haben auch viel Erfahrung und Kontakte zu Betrieben, wenn ihr nächstes oder übernächstes Jahr einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz sucht.




Wann beginnt die Nachbetreuung?


Im September. Zum Auftakt der weiteren Begleitung wird es außerdem eine große Zertifikatsverleihung geben, die euch die erfolgreiche Teilnahme am Sommercamp bestätigt und nochmal viel Motivation für das kommende letzte Schuljahr bringt!





PHASE AKTUELL

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir halten Sie auf dem Laufenden